Förderverein Nibelungen-Festspiel e.V. - Mei Plattling
meiPlattling

Förderverein Nibelungen-Festspiel e.V.

Dr.-Stemplinger-Str. 15,
94447 Plattling

Telefon:
Fax:
Email:

Montag

- Uhr

Förderverein Nibelungen-Festspiel e.V.

Der Förderverein Nibelungen-Festspiel e.V. gehört zu den Plattlinger Traditionsvereinen.

Als am 29. Juli 1988 im Rahmen der 100-Jahr-Feierlichkeiten zur Stadterhebung Plattlings das Historienspiel „Die Nibelungen in Plattling“ mit einfachsten Mitteln und viel Enthusiasmus der Akteure zur Aufführung gebracht wurde, hätte niemand daran gedacht, dass daraus eine 30jährige Erfolgsgeschichte wird. Bereits neun Mal ist das Festspiel nunmehr inszeniert worden. Vier Regisseure, vier junge Frauen als Kriemhild, vier Männer als Bischof Pilgrim, weit über 100 Plattlinger in tragenden Rollen und dazu zahllose Personen als Statisten waren und sind am Erfolg beteiligt. Mit dem Magdalenenplatz hat das Schauspiel zudem seit 2018 eine feste Spielstätte im Herzen Plattlings gefunden.

Der Förderverein Nibelungen-Festspiel e.V. ist ein Heimatverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Geschichte Plattlings lebendig zu halten. Plattling wird bekanntlich in der Strophe 1324 der 21. Aventiure der Handschrift C des Nibelungenliedes erwähnt. Der unbekannte Dichter des Nibelungenliedes lässt darin Königin Kriemhild auf ihrem Hochzeitszug von Worms zum Hunnenkönig Attila mit ihrem Onkel, Bischof Pilgrim von Passau, zusammentreffen. Als Ort wird das wohl um 1200 nicht unbedeutende Pledelingen an der Isar gewählt. Die Bevölkerung des Ortes bereitet den Gästen einen herzlichen Empfang und bewirtet sie. Von Plattling aus ziehen die Nibelungen weiter nach Passau.

Folglich ist die sog. „Plattling-Szene“ das Herzstück einer jeden bisherigen Inszenierung. Die Schauspielerinnen und Schauspieler sind dabei in historischen Kostümen der Zeit auf der Bühne zu sehen, halten aber auch Lager auf dem Stadtplatz und sind somit Teil des Nibelungen-Markts, der sich parallel zum Historienspiel entwickelt hat. Die Bemühungen des Vereins wurden am 6. November 2017 belohnt. Er erhielt aus den Händen des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Söder den niederbayerischen Heimatpreis.

Die Nibelungen-Festwoche und der Nibelungen-Markt sind ein wichtiger Bestandteil des niederbayerischen Festkalenders. Zusammen mit der Stadt Plattling ist der Verein daher bemüht, Historienspiel und Markt stets an Qualität und Umfang zu verbessern. Jede Veranstaltung hat bisher Besucher aus Nah und Fern begeistert. Das ist für uns ein Auftrag, und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal, wenn es heißt: „Die Nibelungen kommen! Pledelingen lebe HOCH-HOCH-HOCH!“

In den Zwischenjahren ohne Festspiel und Markt ist der Verein zudem auf verschiedenen regionalen und überregionalen Festumzügen wie beispielsweise dem Auszug zum Straubinger Gäubodenvolksfest oder dem Großen Schützen- und Gautrachtenumzugs zur Eröffnung des Münchner Oktoberfests als Botschafter Plattlings präsent.

 

Spielplätze geöffnet!

Die Spielplätze und Sporteinrichtungen haben wieder geöffnet.
Wie und was bereits genutzten werden kann finden Sie hier.

weitere Informationen

Einkaufshilfe Plattling

weitere Infos hier...

Einzelhandel

Wichtige Infos

Die Plattlinger Einzelhändler sind wieder für Euch da! Es gelten besondere Hygienestandards und die allgemeine Maskenpflicht!

>>> Öffnungszeiten <<<